Ihre Suche
Rachenentzündung Was ist eine Pharyngitis? Die Pharyngitis ist eine Entzündung der Rachenschleimhäute. Kinder sind am häufigsten betroffen. Prinzipiell kann die Rachenentzündung jedoch in jedem Lebensalter auftreten. Eine Rachenentzündung kommt meist im...
Rachenmandel-Hyperplasie (Rachenpolypen; Hyperplasie, adenoide; Vegetationen, adenoide) Was ist eine adenoide Hyperplasie? Die paarig angelegten Rachenmandeln befinden sich am Dach des Nasenrachens. Sie werden auch als Adenoide, in der Fachsprache als...
Rachitis und Osteomalazie (Osteomalazie und Rachitis; Knochenerweichung) Was versteht man unter Rachitis und Osteomalazie? Bei beiden Erkrankungen handelt es sich um eine Mineralisationsstörung des Knochens infolge eines Mangels an Vitamin D...
Refluxkrankheit Was ist eine Refluxkrankheit? Der Magen produziert einen sauren Magensaft (Salzsäure), der für eine ungestörte Verdauung und die Abwehr von Krankheitserregern unbedingt notwendig ist. Der Begriff Reflux bezeichnet den Rückfluss des...
Reizblase Was versteht man unter einer Reizblase? Der Begriff "Reizblase" bezeichnet keine eigenständige Krankheit, sondern lediglich ein Beschwerdebild. Die Betroffenen klagen über einen sehr starken Harndrang und müssen sehr oft Wasser lassen. Dabei...
Reizdarmsyndrom (Colon irritabile; irritables Kolon) Was ist ein Reizdarmsyndrom? Das Reizdarmsyndrom, in der Fachsprache auch Colon irritabile genannt, ist eine Erkrankung des unteren Verdauungstraktes, die durch bestimmte Beschwerden wie Bauchschmerzen...
Reizmagen (Magen, nervöser; Magenbeschwerden, funktionelle, Dyspepsie, funktionelle) Was versteht man unter einem Reizmagen? Beim Reizmagen handelt es sich um eine recht häufige Erkrankung, die mit unspezifischen Beschwerden im Oberbauch einhergeht. Die...
Rhinophym (Knollennase) Was ist ein Rhinophym? Ein Rhinophym ist eine Erkrankung, die mit einer Vergrößerung der Talgdrüsen (Talgdrüsen-Hyperplasie) im Bereich der Nase einhergeht. Die oft knollenartig erscheinende vergrößerte Nase hat dem Rhinophym im...
Riechstörungen (Geruchsstörungen; Dysosmien) Wie funktioniert das Riechen? Riechzellen finden sich in einem kleinen Bereich im Inneren der Nase, dem Nasendach. Hier werden kleinste Bestandteile aus der Luft aufgenommen und entsprechende Signale von den...
Ringelröteln (Erythema infectiosum) Was sind Ringelröteln? Ringelröteln sind eine Infektionskrankheit, die durch Viren (Parvoviren) verursacht wird. Sie tritt im Winter und im Frühjahr gehäuft auf. Die Infektion, die in der Fachsprache Erythema...
Röteln (Rubella; Rubeola) Was sind Röteln? Die Röteln gehören zu den klassischen Kinderkrankheiten. Die Rötelnerkrankung wird von Rötelnviren verursacht und geht mit einem typischen Hautausschlag, grippeähnlichen Beschwerden und Lymphknotenschwellungen...
Anzeige
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen
Anzeige
Anzeige
Anzeige