Ihre Suche
Madenwurminfektion (Wurmbefall mit Maden) Was sind Madenwürmer? Madenwürmer (Enterobius oder Oxyuris vermicularis) sind Parasiten, die einen anderen Organismus dazu benutzen, um sich selbst zu ernähren. Madenwürmer kommen überall vor, so können sie sich...
Magen-Darm-Infektion (Lebensmittelvergiftung; Gastroenteritis; Brechdurchfall) Was sind Magen-Darm-Infektionen? Magen-Darm-Infektionen sind die weltweit häufigsten Infektionskrankheiten. Kinder erkranken bevorzugt daran, aber auch bei älteren, kranken...
Magengeschwür, Zwölffingerdarmgeschwür (Ulcus ventriculi/Ulcus duodeni; Gastroduodenale Ulkuskrankheit) Was sind Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre? Der Magen und der Zwölffingerdarm (Duodenum) sind Organe des Verdauungstraktes. Die Wand dieser Organe...
Magenkrebs, Magenkarzinom Was ist ein Magenkarzinom? Bösartige Neubildungen des Magens bezeichnet man als Magenkarzinom. Nach dem Dickdarmkrebs, dem Kolonkarzinom, ist der Magenkrebs die häufigste Krebserkrankung des menschlichen Verdauungstraktes....
Magenschleimhautentzündung (Gastritis) Gastritis - Was ist das? Die Bezeichnung Gastritis stammt aus dem Griechischen und beschreibt eine Entzündung der Magenschleimhaut. In Magenwand und Magenschleimhaut verändert sich dabei die Zusammensetzung der...
Magersucht (Anorexia nervosa; Anorexie) Was ist Magersucht? Magersucht ist eine ernsthafte Störung des Essverhaltens, bei der die Betroffenen sich weigern, ihr ohnehin schon niedriges Körpergewicht aufrechtzuerhalten. Der Fachbegriff dafür lautet...
Makuladegeneration, altersabhängige (Makuladegeneration, altersbezogene; AMD) Wie funktioniert das scharfe Sehen? Bei einer Makuladegeneration geht die zentrale Sehschärfe eines Auges ganz oder teilweise verloren. "Makula (lutea)" ist der Fachausdruck...
Malaria (Wechselfieber) Was ist Malaria? Malaria (Wechselfieber) ist die häufigste Infektionskrankheit der Welt. Sie wird durch bestimmte weibliche Mückenarten (Anopheles-Mücken) auf den Menschen übertragen. Die Erreger der Malaria sind einzellige...
Melanom, malignes (Hautkrebs, schwarzer) Was ist ein malignes Melanom? Der Fachausdruck "maligne" ist ein anderes Wort für bösartig. Als bösartig wird ein Tumor bezeichnet, wenn er bei seinem Wachstum das umliegende Gewebe zerstört und in andere...
Mallorca-Akne (Acne aestivalis; Sonnenallergie) Was versteht man unter einer Sonnenallergie? Der Begriff "Sonnenallergie" beschreibt eine Gruppe von Hautveränderungen, die unter der Einwirkung von UV- Strahlen auf die Haut entstehen. Eine tatsächliche...
Mandelentzündung (Angina tonsillaris; Tonsillitis, akute) Was ist eine Mandelentzündung? Eine Mandelentzündung ist eine Infektion der Gaumenmandeln (Tonsilla palatina). Der Fachausdruck lautet Tonsillitis oder Angina tonsillaris. In den meisten Fällen...
Manisch-depressive Erkrankung (Störung, bipolare affektive) Was ist eine manisch-depressive Erkrankung? "Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt" - so übersetzt der Volksmund die Diagnose manisch-depressive Erkrankung. Die Erkrankung wird in der...
Masern Was versteht man unter Masern? Masern zählen zu den typischen Kinderkrankheiten. Sie werden durch Masernviren übertragen, sind weltweit verbreitet und hoch ansteckend. Das Virus hinterlässt eine lebenslange Immunität, das heißt, wer einmal Masern...
Menière-Krankheit (Morbus Menière) Was ist die Menière-Krankheit? Der Pariser Arzt Prosper Menière beschrieb die Krankheit erstmals Anfang des 19. Jahrhunderts. Bei der nach ihm benannten Menière-Krankheit (lateinisch: Morbus Menière) kommt es zu...
Meningeom (Hirnhauttumor) Was ist ein Meningeom? Von den Häuten (Meningen) des Gehirns oder des Rückenmarks ausgehende Tumore bezeichnet man als Meningeome (Hirnhauttumoren). Das Gehirn wird von Schädelknochen umgeben und ist damit der bestgeschützte...
Meningitis (Hirnhautentzündung) Was ist eine Meningitis? Als Meningitis (Hirnhautentzündung) bezeichnet man die Entzündung der Hirnhäute (Meningen). Es handelt es sich um eine schwere Erkrankung, die zu bleibenden Schäden des Nervensystems, aber auch...
Meniskusschaden Welche Aufgaben hat der Meniskus? Die Menisken (Einzahl Meniskus) sind sichelförmige Knorpelscheiben im Kniegelenk, dem größten Gelenk des menschlichen Körpers. Das Kniegelenk wird aus dem Oberschenkelknochen und dem Schienbein gebildet....
Migräne Was versteht man unter Migräne? Nicht bei jedem starken Kopfschmerz handelt es sich um eine Migräne. Es sind mehr als 165 unterschiedliche Kopfschmerzformen bekannt, die sich im klinischen Erscheinungsbild und der Therapie unterscheiden. Unter...
Mittelohrentzündung, akute (Otitis media acuta) Wie funktioniert das Hören? Akustische Signale verursachen Schallwellen, die über Ohrmuschel und Gehörgang auf das Trommelfell treffen. Das Trommelfell grenzt den Gehörgang vom Mittelohr ab, das mit...
Mittelohrentzündung, chronische (Otitis media chronica) Wie funktioniert das Hören? Akustische Signale verursachen Schallwellen, die über Ohrmuschel und Gehörgang auf das Trommelfell treffen. Das Trommelfell grenzt den Gehörgang vom Mittelohr ab, das mit...
Morbus Crohn (Ileitis terminalis; Enterocolitis regionalis) Was ist ein Morbus Crohn? Der Morbus Crohn ist eine chronische Darmentzündung, die alle Abschnitte des Verdauungstraktes - vom Mund über die Speiseröhre bis zum Enddarm - betreffen kann. Typisch...
Morbus Gaucher (Gaucher-Krankheit) Was ist ein Morbus Gaucher? Der Morbus Gaucher ist eine vererbte Fettspeicherkrankheit (Lipidspeicherkrankheit), die durch den Defekt eines lysosomalen Enzyms verursacht wird. Dieses Enzym, die so genannte...
Mukoviszidose (Zystische Fibrose; Cystische Fibrose; CF) Was ist Mukoviszidose? Mukoviszidose (auch Cystische Fibrose, CF) ist eine erbliche Erkrankung der Drüsen, von der in Europa jedes 2500. Neugeborene betroffen ist. Damit ist sie die häufigste...
Multiple Sklerose (MS; Encephalomyelitis disseminata) Was ist eine Multiple Sklerose? Eine Multiple Sklerose (Encephalomyelitis disseminata oder kurz: MS) ist eine entzündliche Erkrankung des Zentralen Nervensystems (Gehirn und Rückenmark). Obwohl die...
Mumps (Ziegenpeter; Parotitis epidemica) Was versteht man unter Mumps? Mumps zählt zu den Kinderkrankheiten und ist eine Virusinfektion. Sie ist gekennzeichnet durch eine schmerzhafte Schwellung der Speicheldrüsen, insbesondere der Ohrspeicheldrüse...
Mundhöhlenkrebs (Mundhöhlenkarzinom) Was ist Mundhöhlenkrebs und wodurch entsteht er? Bösartige Neubildungen in der Mundhöhle bezeichnet man als Mundhöhlenkrebs. Der Fachbegriff dafür lautet Mundhöhlenkarzinom. Betrachtet man das bösartige Gewebe der...
Myofasziale Schmerzen Was sind myofasziale Schmerzen? Unter myofaszialen Schmerzen versteht man örtlich begrenzte, schmerzhafte Störungen der Muskulatur. Der Muskel, seine bindegewebige Hülle (Faszie) und die Sehnen, mit denen der Muskel in Kontakt zu...
Myome (Gebärmuttermyome; Uterus myomatosus) Was sind Myome? Myome sind gutartige Knoten, die in der Muskulatur der Gebärmutter entstehen. Einzeln vorkommende Myome sind selten; häufig finden sich mehrere Knoten in der Gebärmutter, was als Uterus...
Anzeige
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen
Anzeige
Anzeige
Anzeige